Neues Jahr = neues Ich ?

Das Leben ist kurz, lächle, so lange du noch Zähne hast.

Im letzten Jahr habe ich alles gemacht wonach mir der Sinn stand – und es war toll. Ich habe alles gemacht, was der Seele gut getan hat. Das hatte ich nach 2016 auch wirklich nötig. Ich habe Schokolade zu Abend gegessen, war feiern, shoppen, reisen.
Und auf dem Weg dieser „Selbstfindung“ (so nenne ich das jetzt einfach mal) habe ich viele neue Leute kennengelernt, ein paar neue Freunde, eine verrückte Seelenverwandte. Leider habe ich auch ein, zwei wichtige Personen gehen lassen müssen. Aber so ist das nunmal: der eine kommt, der andere geht. Auf schlechte Zeiten folgen gute – und umgekehrt.

Deshalb finde ich es eigentlich auch komisch zu sagen „Nächstes Jahr mache ich alles anders“. (Obwohl ich es oft genug selbst tue). Lässt man sich denn so leicht von sich selbst täuschen ?

Ich weiß im Grunde ganz genau, dass ich am 01.01.18 nicht einen Funken motivierter sein werde zum Fitness zu gehen als am 31.12.17. Ich weiß auch, dass ich immer noch keine Ahnung haben werde, wo ich in meinem Leben hin will, was ich erreichen oder was ich überhaupt studieren möchte.
Natürlich wünsche ich mir, dass mein Körper das Verlangen nach grünen Smoothies entwickelt und ich nicht weiterhin Pizza zum Frühstück esse. Dass es auf einmal *Klick* macht und ich gaaaaanz genau weiß, dass ich diese eine Sache unbedingt im Leben machen möchte. Dass ich nicht mehr den halben Tag im Bett liege und Serien schaue, wenn ich frei habe.

Aber ich weiß auch, dass es nicht mit dem neuen Jahr auf einmal besser wird, im Grunde genommen ist das ja auch nur ein einziger Tag. Ich habe Vorsätze, von denen ich weiß, dass ich sie nicht einhalten werde. Deshalb habe ich über all diese kleinen Vorsätze einen großen gestellt, eine Überschrift für diese „To-Do-Liste“ sozusagen:

Sei glücklich. Sei du selbst. Übernimm Verantwortung. Kümmere dich um dein Leben.

Das ist er. Simpel aber tiefgründig. Er enthält alles Aspekte, an denen ich etwas ändern möchte in meinem Leben und ich habe mir vorgenommen, dass ich am Ende nächsten Jahres auf jeden Fall zufrieden sein werde, ganz egal ob ich nur einen Aspekt erfüllt habe oder alle.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfolgreiches, schönes neues Jahr !

XOXO
J U L I A M A R I A

→ Und wie sieht es bei euch aus ? Habt ihr Vorsätze und wenn ja, glaubt ihr, dass ihr sie einhalten werdet ? Schreibt es mir gerne in die Kommentare !

 

MEINE WOHNUNG

In diesem Beitrag werde ich euch einen kleinen Einblick in meine kleine Wohnung geben (30 qm, also wirklich nichts außergewöhnliches). Allerdings fühle ich mich dort wirklich sehr wohl. Ich habe lange gespart, um mir alle Möbel und die Deko leisten zu können & bin unheimlich froh, dass sie so schön geworden ist. Natürlich verändert sich hier und da mal was, aber im gesamten bin ich wirklich sehr zufrieden & finde, dass es an der Zeit ist, sie mit euch zu teilen.

Weiterlesen „MEINE WOHNUNG“